SPÖ Frauen Niederösterreich

  • Facebook icon

MEP Karin Kadenbach

Kadenbach
Karin
Funktion: 
Abgeordnete zum EU-Parlament
Telefon: 
02262/64973

Ort

Gymnasium mit Matura
AFS-Stipendium für die Elmira Free Academy, New York, USA - American High School Diploma
Hochschullehrgang für Werbung und Verkauf an der WU Wien mit dem Berufstitel "Akademisch geprüfter Werbekaufmann"


Beruflicher Werdegang

J.W. Thompson, Werbeagentur Wien
1995-1999 Landesfrauensekretärin SPÖ NÖ
1999-2007 Landesgeschäftsführerin der SPÖ NÖ
2001-2007 Abgeordnete zum NÖ Landtag
2007-2008 Landesrätin für Gesundheit und Naturschutz
2008-2009 selbstständige PR- & Kommunikationsberaterin und Abgeordnete zum NÖ Landtag
seit 14. Juli 2009 Abgeordnete zum Europäischen Parlament


Weitere Tätigkeiten

seit 1980 Mitglied der SPÖ
1990-2006 Gemeinderätin in Großmugl
stv. Bezirksvorsitzende Korneuburg


Ausschüsse und Funktionen im Europäischen Parlament

Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit

Stv. Mitglied im Ausschuss für Regionale Entwicklung

Stv. Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zu den Staaten Südasiens

Stv. Mitglied in der Delegation für die Beziehungen zu den USA

Mitglied der Animal Welfare Intergroup

 

Wordrap

Karin Kadenbach persönlich...

Als Kind... wollte ich Ärztin werden

Mein Motto... "Net motschgern! Machen!" und "Geht nicht gibt's nicht"

Ich lehne ab... Unehrlichkeit und Intoleranz

Ich kann gut... vermitteln und ausgleichen

Ich kann überhaupt nicht... mich in Geduld üben

Visionen... leiten unser Handeln, aber man darf das Machbare nicht übersehen

Das Leben hat mich gelehrt,... zu warten! Manche Dinge brauchen eben ihre Weile

Am liebsten esse ich... Kochsalat mit Erbsen

Zufrieden bin ich wenn... Lösungen gefunden wurden, mit denen alle gut leben können

Erfolg ist... wenn man seine Ziele erreicht

Karin Kadenbach politisch...

Ich bin Politikerin, weil... ich die Lebensbedingungen in meinem Umfeld mitgestalten will

Politik soll... Lebensqualität und Chancengleichheit steigern und zumindest ein gewisses Maß an Gerechtigkeit schaffen

Die Europäische Union ist für mich... Friede, Zusammenhalt und gemeinsame Entwicklung

Europäische Gesundheits- und Umweltpolitik... ist noch ein weites Betätigungsfeld

Europäische Regionalpolitik... da wo Europa zu Hause ist

Meine Vision für die EU 2020... der Mensch und nicht der Markt im Mittelpunkt aller Entscheidungen

An der EU finde ich gut... dass man versucht, die Interessen von 500 Millionen Menschen so zu vertreten, dass es zum Vorteil aller ist.

An der EU stört mich, dass... sich die Menschen zu wenig mit ihr identifizieren. Es fehlt an Aufklärung und Kommunikation über die EU.

Am Ende meiner Amtszeit soll man über mich sagen.... "Schade, dass sie nicht mehr da ist!"